Über mich

Mein Name ist Sandra und im Jahr 2018 reifte in mir die Erkenntnis, dass ich auf eine äußerliche aber auch innere Reise gehen muß. Das war so klar in mir, dass ich alles daran setzte es in die Tat umzusetzen. Ich löste meine langjährige Beziehung auf, kündigte meine Wohnung und verkaufte mein kleines Massage-Unternehmen. Egal wie sehr mir die Menschen um mich herum versuchten davon abzuratan, ich wußte das ist jetzt dran und ich werde es durchziehen. Nicht einmal habe ich daran gezweifelt. Es fühlte sich wie geführt an.

 

Lange war der Satz "Ich bin das Licht der Liebe" in mir und lange wusste ich nicht was ich damit machen soll. Im  Jahr 2017 habe ich bei einer Visions-Meditation den Auftrag erhalten, die Menschen in die Stille zu führen. Immer mehr kann ich wahrnehmen, dass ich dafür auf der Erde bin und immer weiter mache ich mich auf den Weg dies umzusetzen. 

 

Aber zuerst muss ich mich auf den Weg zu mir selbst machen.