!!! NEU !!! NEU !!! NEU !!!

 

Die erste WAVE OF SILENCE startet am 28.10.2019.

WAVE OF SILENCE

Mein Baby ist geboren

Als ich auf meine innerliche wie auch äußerliche Reise aufgebrochen bin, habe ich alles in Deutschland aufgegeben. Ich habe mich ins Leben geworfen und darauf vertraut, dass es für mich sorgen wird. Nachdem ich 4 wundervolle Monate in meinem Minicamper verbracht habe und mir das Leben einen fantastischen Überwinterungsplatz in Portugal vor die Füße geworfen hat, kam mir die Idee zur WAVE OF SILENCE.

 

Im Jahr 2018, bei einer Visionsreise bekam ich den "Auftrag" die Menschen in die Stille zu führen. Bisher hatte ich keine Ahnung was ich damit anfangen sollte und all die Zeit ging ich damit schwanger. Nun ist das Baby geboren.

 

Bevor es jedoch das Licht der Welt erblicken konnte, musste ich auf eine Reise gehen. Durfte ich 4 Monate in meine eigene Stille kommen, durfte ich bei mir SELBST ankommen. Durfte ich erkennen, dass ich genauso gemeint bin wie ICH BIN. Dass mein ruhiges und stilles Wesen genau das ist was gebraucht wird um meinen ureigenen Weg zu gehen.

Durfte ich erfahren was für ein riesiges Geschenk die Stille ist und wie aus diesem Raum ALLES entsteht.

 

Wir kennen alle diesen tollen Satz, es gibt nichts zu tun. Auch ich kannte ihn und habe ihn nie verstanden und mir immer gedacht, aber irgendwas muss man doch tun damit es weitergeht.

 

Jetzt in meiner Zeit des Rückzugs und der Stille habe ich es verstanden. Es geht nicht darum sich hinzusetzten und nichts zu tun, es geht darum STILL zu werden und auf den Impuls zu warten, den Impuls, den dir das Leben selbst schickt, den Impuls der dich letztendlich zum Handeln bringt und aus dem dann dein Leben geschieht wie es gedacht ist.

 

Es ist nicht leicht in unserer schnellen geschäftigen Welt, sich den Raum der Stille zu nehmen, abzuwarten und einfach mal nichts zu tun. Schnell wird man dafür kritisiert.

Oft habe ich mich falsch gefühlt weil ich bei diesem Höher-Schneller-Weiter einfach nicht mithalten konnte. Ich war und bin eher langsam und still.

 

In einem stillen Moment kam mir dann der Impuls zur WAVE OF SILENCE. Ich möchte meine Gabe endlich nutzen und fange einfach mal an zu spielen. Wer weiß was daraus entsteht. 

 

Wenn du dich angesprochen fühlst, bist du recht herzlich dazu eingeladen bei der WAVE OF SILENCE dabei zu sein.

 

 

 

Dieses Projekt kommt aus meinem Inneren, es hat nicht den Anspruch von Perfektion und aufgestyltem Marketing. Es ist einfach so wie ich eben bin. Unkompliziert und frei. Wir werden gemeinsam wachsen, wir werden geben und nehmen. Es wird ein Experiment im Fluss des Lebens sein. Lasst uns schauen was passiert.

 

Ihr kennt doch alle das Bild, wenn Wassertropfen in einen See fallen, dann bilden sich Wellen die sich ausbreiten und miteinander verbinden. Genau so habe ich mir das vorgestellt.

Ich bin der erste Tropfen, der seine Wellen aussendet und mit jeder die dazu kommt werden es mehr und mehr Wellen. 

Termine

Nimm dir für deine WAVE OF SILENCE mindestens 45 - 60 Minuten Zeit. Der Austausch wird 30 Minuten dauern. Falls du nur 30 Minuten zur Verfügung hast ist das auch in Ordnung, bitte sei dann nur pünktlich bereit, dass wir alle gemeinsam starten können.


Zu Beginn werde ich alle angemeldeten Menschen in unser gemeinsames energetisches Feld einladen. Dann werde ich die WAVE OF SILENCE starten und dieses Feld für uns 30 Minuten aufrecht erhalten. 

Es wird ein gemeinsames kraftvolles Feld entstehen das mit uns und über uns hinaus wirkt. Was genau geschehen wird und worum es dabei geht kann und will ich auch nicht vorraus sagen. Lassen wir uns überraschen! 

Nach den 30 Minuten werde ich das Feld wieder schließen. Es kann trotzdem noch nachwirken. Nimm dir die Zeit die du brauchst. 


Tipp: Die WAVE OF SILENCE mache ich nur für mich und das solltest du auch tun. Ich mache das nicht für den Frieden, für die Erde, für die Tiere, für das Weltklima usw. Nur für mich, denn alles findet zuerst in mir statt, will in mir geheilt werden. Lasst uns gemeinsam den Weg von innen nach außen gehen. 

Ich bin bereit, du auch? 




Ablauf

Stelle sicher, dass du in der Zeit Raum für dich hast und dich niemand stört. Es soll deine ganz eigene Zeit sein.

Vielleicht hängst du ein Schild an die Tür, dass keiner auf die Idee kommt doch zu stören ;-). Wenn du dir klar darin bist, dass du dir diesen Raum nimmst werden es andere auch respektieren.

 

Vielleicht zündest du dir eine Kerze an, vielleicht auch ein Räucherstäbchen oder einen anderen Duft und wenn du magst kannst du dir auch ruhige, entspannte Musik laufen lassen.

Mach es dir einfach so schön wie du es möchest.

Du kannst dich hinsetzen oder legen. Du solltest dich einfach wohl fühlen.

 

Im besten Fall kommst du 15 Minuten vor der angegebenen Zeit zur Ruhe. Nimmst deinen Atem wahr und lenkst deine Aufmerksamkeit in deinen Körper.

Eine gute Idee ist es, dir mit deinem Wecker am Handy einen Gong einzurichten mit der genauen Startzeit und dem Ende der WAVE OF SILENCE. So kannst du dich ganz in dich hinein entspannen ohne ständig die Uhr im Auge zu behalten.

 

Nun wünsche ich dir viel Freude bei deiner WAVE OF SILENCE und deinem Ausflug in die Stille.

 

Bis gleich...

 

 

 

Anmeldung

Sende mir zur Anmeldung eine Mail mit folgendem Inhalt:

 

Vollständiger Name und Aufenthaltsort, damit ich dich energetisch zur WAVE OF SILENCE einladen kann,

Das Datum, an dem du teilnehmen möchtest.

 

waveofsilence.sandra@gmail.com

 

Für deine WAVE OF SILENCE  sende mir bitte vorab eine Spende von 22 € auf mein PAYPAL Konto waveofsilence.sandra@gmail.com.

 

Bitte gebe dabei deinen vollständigen Namen an und an welchem Termin du dabei sein möchtest, damit ich deine Spende zuordnen kann.

Beachte dabei auch, dass du die Spende unter "Geld an Freunde und Familie senden" versendest. VIELEN DANK!!!